100 Jahre Frauenwahlrecht und internationaler Frauentag

Aktuelles

100 Jahre Frauenwahlrecht
Foto: Schymroch

Die Laboer Sozialdemokraten ließen es sich nicht nehmen, an die besondere Bedeutung des 8. März für unsere Gesellschaft zu erinnern: Inken Kuhn und Tobias Slenczek verteilten an dem denkwürdigen Tage an einem Stand vor Edeka rote Rosen an Frauen.

Aus dem Presseartikel:

Am 8. März fand der 1911 erstmals ausgerichtete internationale Frauentag statt. Seinerzeit schrieb Clara Zetkin:,,Dieser lnternationale Frauentag ist die wichtigste Kundgebung für das Frauenwahlrecht, welche die Geschichte bis heute verzeichnen kann." Einige Jahre später, am l9. Januar 1919, durften Frauen zum ersten Mal in Deutschland wählen und gewählt werden. Als erste Frau in der Weimarer Nationalversammlung sagte die Sozialdemokratin Marie Juchacz aus Berlin am 19. Februar 1919: ,,lch möchte hier feststellen, dass wir Frauen dieser Regierung nicht im althergebrachten Sinne Dank schuldig sind. Was diese Regierung getan hat, war eine Selbstverständlichkeit. Sie hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht vorenthalten worden ist."

 
 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.04.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr offene Fraktionssitzung

30.04.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Finanzausschuss

06.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr offene Fraktionssitzung

07.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Bauausschuss

08.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Werkausschuss

 

Unsere neue Landesvorsitzende: Serpil Midyatli

 

Europawahl am 26. Mai 2019

 

Regina Poersch MdL